youtube.com/watch?v=JwjJs5ZHKJ

Interessting how Dr. Patterson avoids to answer what this means in term of vaccines. Well, to complete it a bit. While Vectorvirusvaccines need a cell core to transcribe the DNA to mRNA so it could be translated to S1 protein at the ribosomes. mRNA vaccines, in the opposite, don't need a core but directly feed the ribosomes.

Cheers to all Pfizer and Moderna vaccinated people.

That's the very reason why you wait and observe instead of jumping when mainstream tells.

vpbgld.integrityline.com/front

Nun, was soll man denn dazu sagen außer... natürlich habe ich die Affären um die türkise ÖVP dort sofort gemeldet. Ich würde alle bitten es mir gleich zu tun. Sicher ist sicher, wir wollen doch nicht, dass es ihnen entgeht.

animap.at/

*lol* soviel zum kaufhaus österreich, die suche von animap funktioniert 😂

Kann mir bitte jemand die "Relativierung" erklären?

Gibt mir unvergleichliches Leid das Recht anderen ähnliches anzutun?

Hier zündeln Machiavellisten, namentlich, in Israel/Palästina, Netanjahu und, bei uns, Kurz in einer sehr explosiven Situation. Dieses zündeln wird Juden, Moslems, Christen, Atheisten und auch Agnostiker, generell alle Menschen, gleichermaßen zu Opfern machen.

Nein, es gibt keine Rechtfertigung solche Dinge zu tun, auch nicht eigenes vergangenes Leid.

Ralph boosted

RT @davidsirota@twitter.com

this remains one of the most perfect illustrations of our entire society

🐦🔗: twitter.com/davidsirota/status

was haltet ihr eigentlich davon einen modernen Pranger in Form eines Internetprotals einzurichten?
Ich denke es wird notwendig zu Recherchieren welche Unternehmen im Korruptionssumpf der ÖVP drinnen stecken und die Menschen darüber zu Informieren wer wirtschaftlich zu boykottieren ist wenn man diese Zustände beenden und ihnen die Finanzierung entziehen will.

Wem ist bei der heutigen Nationalratssitzung aufgefallen, dass unser Bundeskanzler zwar für FFP2 Masken rittert, jedoch offensichtlich nicht weiß wie man eine FFP2 Maske richtig verwendet und abdichtet?

Eines meiner Experimente (IT) legt nahe, dass die Amplitude die Wellenlänge zwar nicht statistisch beeinflusst, jedoch die individuelle Welle. Sie verursacht ein leichtes Schwanken welches sich in der statistischen Betrachtung ausgleicht. Dieses scheint, zumindest im Einzelfall, zyklischer Natur zu sein. Der Grund scheint diskreter Natur zu sein.

Somit gäbe es also für jede Eingangskombination eine Menge an Wellenlängen deren Mittelwert die statistische Wellenlänge sei. λ=(λ1+λ2+...+λn)/n

Gibt es hier in Graz interessante Leute zum Thema "Komplexe Systeme" (IT Perspektive)?

graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.