Pinned post

An meine Follower und Freunde bei Twitter: ich entfolge euch "drüben", wenn ihr es hierher geschafft habt 😁. Ist ein weiterer Schritt meines langsamen Rückzuges vom blauen Vogel 🐦.

Leute, die auf Konzerte gehen, nur um dann das Geschehen auf ihren billigen Smartphones zu verfolgen und als qualitativ unterirdische Videos aufzunehmen, die sich null von den unterirdischen Videos der anderen unterscheiden, und dabei dem Rest die Sicht versperren, bzw. sich gegenseitig die Cams blockieren.

Muss man nicht verstehen.

Ich sitze in der späten S-Bahn stadtauswärts, steigen zwei jungsche Tüppen ein, laufen den Gang lang, sagen "Die da.", laufen weiter.

Setzen sich in eine Vierergruppe gegenüber ner jungen Frau & begrüssen sie 'herzlich'.

"He Du, wo kommst Du her, geil siehst Du aus, wo willst Du hin ..."

Sie reagiert nicht, sinkt im Sitz zusammen.
Ich stehe auf, gehe den Gang lang, lasse mich demonstrativ auf dem Platz neben ihr fallen und sage:
"He, hallo, schön Dich zu treffen, wir fahren jetzt zusammen!"

Show thread

Erinnert Ihr Euch noch daran, dass Plastikstrohhalme in der Eisdiele früher in Papier eingepackt waren?
Heute ist es genau andersherum.

That time Saturn accidentally showed everyone how much space is wasted with cars.

"Land, das kein Tempolimit geregelt bekommt, völlig ratlos wieso USA kein Waffengesetz geregelt bekommt"

#Texas #TexasSchoolMassacre #Amoklauf #Tempolimit

Zuugle

Zuugle ist die erste Suchmaschine für
#Wanderungen mit #Öffis

Mit der
#Bahn oder dem #Bus zur #Wandertour: Eine neue #Suchmaschine zeigt die besten Wege an.

Über zuugle.at lassen sich derzeit 3125
#Wandertouren in #Österreich und #Bayern finden, die öffentlich erreichbar sind.

Auswählen kann man derzeit Abfahrten von zirka 40 Orten, von denen aus man seine
#Touren starten kann. „Das ist noch nicht viel und wir möchten das bis Jahresende deutlich erweitern“, erklärt Veronika Schöll, Stellvertretende Obfrau des Vereins.

🔗 https://futurezone.at/produkte/zuugle-oeffis-berg-bahn-suchmaschine/402011148

#GutenMorgen
Ich hoffe, ihr seid gut in den neuen Tag gestartet und wünsche euch , dass er sich gut entwickelt.

RSS fans!

You can follow any Mastodon account via RSS by just adding ".rss" to the end of the account's public profile URL.

To find a user's public profile URL, click on their profile image within Mastodon.

For example, if you click on FediTips' profile image you get this page in a new tab:

mstdn.social/@feditips

So, to follow FediTips through RSS, use this address:

mstdn.social/@feditips.rss

This will only show that account's public posts. Other posts will not be visible on the RSS feed.

#RSS #MastoTips #FediTips #Mastodon

Hm? Bei uns im Fluss gibt es Biber, Nutrias, Bisams und scheinbar sogar einen Otter. Nutrias sieht man absolut am häufigsten. Aber das hier ist kein Nutria. Da bin ich mir sehr sicher. Es schwamm ganz anders und sieht auch anders aus. Kein durchs Fell sichtbares Ohr, keine hellen Barthaare. Aber was ist es? Am ehesten wohl ein Bisam. Einen Blick auf den Schwanz konnte ich nicht erhaschen.

Boost erwünscht.

Oh! Ich habe endlich herausgefunden, wie man Hashtags aus seiner "Startseite" (und auch sonst) wegfiltern kann. Hatte das immer an der Spalte gesucht, aber es ist in den Profileinstellungen - Filter. Cool! 🥰
#mastodon #mastotip

Dieser sehr bunt gefiederte Geselle macht die Katzen vom Nachbarn wahnsinnig. Er miaut und faucht wie ein wild gewordener Kater und sobald sich eine Katze blicken lässt, fliegt er im Sturzflug darauf zu und flattert den Stubentigern um den Kopf, bis die entnervt im Haus Zuflucht suchen.
#photo #fotografie #foto #birds #vogel #eichelhäher

@WandernAustria Nein, denke es ist ein Haussperling. Der Feldsperling hat eine andere Zeichnung im Gesicht.

Show older
graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.
Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. Wenn Du keine andere E-Mailadresse hast, lasse Dich bitte von jemanden den Du kennt einladen, oder schicke uns eine E-Mail an graz.social (bei) posteo.at mit der Bitte um Einladung.