Follow

Gerade wieder Kaffee zu 135 € (4 kg Kaffee zu je 32 € und 7 € Porto) bestellt. Warum so teuer? Weil ich vor einiger Zeit entschieden habe, Kaffee so fair und nachhaltig als möglich zu kaufen. Deshalb kaufe ich nur noch "gesegelten" Kaffee - fair vom Feld bis nach Europa.

Faire Bezahlung entlang der gesamten Produktions-Kette bis zum Transport im Segelschiff nach Europa.

Zu "teuer": für den Kapsel-Shice mit dem Clooney bezahlt man fast 80 € pro kg.

brigantes.eu/

· · Web · 3 · 1 · 5

@WandernAustria
Super tolles Projekt, gefällt mir sehr. Ich mache ja #crowdfarming, das ist ähnlich gedacht. Leider gibt es bei #brigantes keinen Espresso, sonst wäre ich dabei.

@Smilla mich hat das Projekt auch sofort fasziniert! Seit ich davon weiß, bestelle ich Kaffee nur noch dort und bringe ihn Freunden auch als Mitbringsel zu Einladungen mit.

@WandernAustria So mache ich es mit den Crowdfarming Produkten, die ich kaufe auch immer, also Verschenken Weil die Menge da immer zu gross für mich allein ist, plane ich das oft schon so.

@Smilla hast du da ein Beispiel? Oder einen Link zu Crowdfarming? Das klingt interessant.

@WandernAustria
Hier ist der Link: Funktioniert ganz hervorragend. Ich habe schon Orangen, Mandarinen, Mangos, Tomaten, Aprikosensaft, Äpfel, Rhabarber und Khaki gekauft. Bis auf die Tomaten war alles extrem gut, die Tomaten nur gut.
crowdfarming.com/de

@Smilla Räusper, da hätte ich auch ans googeln denken können - sorry! Vielen Dank für den Link! Das schaue ich mir näher an.

@WandernAustria

Das is ja geil! Hatte ne Zeit lang direct-trade Kaffee aus einer feministischen Frauen-Coop, leider schwer zu kriegen in Wien, bzw nur in einzelnen Lokalen/Geschäften.

@schwulgeist solltest du Wiener sein: Brigantes sind in Wien. Möglicherweise gibt es dort auch ein Geschäft.

Hatte mit denen wegen meines Artikels Kontakt. Die sind auch sehr sympathisch. Vlt. besuche ich sie dieses Jahr einmal.

@schwulgeist ja, das passt schon! Alles, was ich hier global poste, darf man gerne weitergeben.

Sign in to participate in the conversation
graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.