Show newer
flowolf boosted
Die Österreichischen Grünen bekamen gerade dieses Email von mir, weil DA gruene.at/social-links/ kriegt man als Trötifant ja das Kotzen...

Hallo liebe Grüne!

Vor Vielen Jahren war ich einst selbst aktives Mitglied bei euch. Damals waren Datenschutz und Privatsphäre noch ein großes Thema... Unter anderem habt ihr Linux promotet... aus genau diesen Gründen...

Viel Wasser ist die Donau hinuntergeflossen... und ich sehe bei euch nur mehr Instagram, Facebook und Twitter als "Social Media"-Anlaufstellen...

Ihr liefert dabei - und ich bin sicher manchem wird das bewusst sein - die Besucher dieser Seiten den US-Techkonzernen vollkommen aus. Was diese mit den erhobenen Userprofilen anstellen, sollte bekannt sein. Cambrige-Analytica nur so als Stichwort. Oder dass Facebook WEISS, dass über diese Plattform Menschenhandel, Drogenhandel und Auftragsmorde organisiert werden - und sie tun nix dagegen (Stichwort Leaks von Frances Haugen)

Instagram zerstört gerade junge Mädchen - sie wissen es, und sie fördern das noch.

Insoferne bin ich schon etwas verwundert, dass die Grünen durch ihre Teilnahme an diesen Konzernen und als einzige Möglichkeit über Social Media auch noch User dorthin locken, dieses System des Überwachungskapitalismus finanziell unterstützen... Alles zum Wohle der Reichweite... ist mir schon klar.

Elon Musk hat nun Twitter gekauft. Viele Menschen stürmen jetzt davon und suchen Alternativen. Mittlerweile sind es in der Tat hunderttausende die im sogenannten "Fediverse" eine neue Heimat gefunden haben.

Ich habe das Gefühl, dass bei euch das Fediverse weder bekannt noch als Alternative in den Köpfen vorkommt. Das möchte ich gerne ändern.

Dazu ein kleines Erklärvideo (leider derzeit nur auf Englisch verfügbar), welches über die Videoplattform Peertube aus dem Fediverse direkt zu euch kommt:

kino.schuerz.at/w/9dRFC6Ya11NC…

Oder einen Artikel von digitalcourage über das Fediverse:

digitalcourage.de/digitale-sel…

Und von Eva Wolfangel ein Bericht bei den Riffreportern:

www.riffreporter.de/de/technik…

Seit gestern betreibt sogar die EU einen Mastodon-Server social.network.europa.eu und auch einen Peertube-Server tube.network.europa.eu

Die deutschen Grünen betreiben schon länger einen eigenen Mastodon-Server gruene.social

Wann kommt IHR ins Fediverse?

lg jakob

flowolf boosted

RT @firefox@twitter.com

We promise not to sell Firefox to a billionaire.

🐦🔗: twitter.com/firefox/status/151

flowolf boosted

Mastodon admins:

How large is the current database storage of your instance?

(Retoots welcomed; I'm thinking about options for a small instance implementation...)

So let's try this. I'm not , tried this 2 times on now defunct hosts. But a lot has changed.

What's the mobile app you would recommend?

graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.