For interested folks, you might wanna checkout audio.graz.social a @funkwhale instance.

André boosted

Jetzt mal ehrlich: Als AktivistIn Twitter und Facebook zu nutzen ist doch so wie mit nem uralten Benziner alleine zu ner Klimaschutz-Demo anzureisen.

Show thread
André boosted

2014 wurde der Bericht zu problematischen in Auftrag gegeben, 2018 dem Gemeinderat präsentiert. Seitdem verstaubt er. Wir fordern die vollständige online Veröffentlichung des 1200 Seiten langen Expert*innen Berichts! cc: @siegfriednagl@twitter.com @GrazStadt@twitter.com

Insbesondere Studierende aus Drittstaaten, Studierende mit Kindern und anderen familiären Verpflichtungen, Studierende aus bildungsfernen Familien, arbeitende Studierende und Studierende mit psychischen und oder körperlichen Einschränkungen werden durch die UG-Novelle weiter aus dem Bildungssytem gedrängt.

Show thread

Unter dem Ausruf "Bildung Brennt" kritisiert die Protestbewegung die geplanten Änderungen, die viele Studierende negativ beeinflussen werden. 16 ECTS pro Studienjahr, Exmatrikulation, politischer Einfluss auf und Abbau von Demokratie an den Universitäten: all diese Punkte erhöhen den bereits immensen Leistungsdruck auf Studierende und tragen zu dem Abbau der Mitbestimmungsprozesse an den österreichischen Universitäten bei.

Show thread

Kampagne "Bildung Brennt" startet
Die Protestbewegung richtet sich gegen die UG-Novelle 2021 und fordert einen freien Hochschulzugang für alle!

bildung-brennt.at

Studieren darf kein Luxus werden! Unter diesem Motto haben sich Studierende, Lehrende und andere sich solidarisierende Personen zusammengetan und eine Kampagne gegen die Novelle des Universitätsgesetzes für das Jahr 2021 gegründet.

Just updated MastaFace codeberg.org/linos/mastaface
a simple python script for cross-posting facebook-sites.

Changes: Support for multiple images.

Works for several months for some sites without issues - so far.

André boosted

i have just heard the police are dropping all charges arising from this action of mine. the action was a part of #subvertthecity, a week of global anti-advertising action organised by #subvertisersinternational every year. more details here: democraticmediaplease.net/2020

Unsere Finanzen wurden aktualisiert: info.graz.social/unterstuetzen

Die Bilanz ist nicht rosig. Allerdings werden gerade zwei Förderungsansuchen gestellt. Sollten diese keinen Erfolg haben gibt es zweierlei Möglichkeiten:

Unter Dienste reduzieren würde als erstes das Ende von meet.graz.social fallen, unserer Jitsi-Meet-Instanz. Dadurch könnte man die monatlichen Kosten reduzieren.

Show thread
André boosted

Ich höre immer wieder, dass BigBlueButton ja viel schlechter als Zoom und Teams (Video-Konferenz) sei. Als Einzelperson kann ich das schlecht testen. Gibt es hier Personen, die das erfolgreich mit großen Gruppen nutzen (ab 30 Personen)?

:boost_ok:

#bigbluebutton #zoom #teams #datenschutz

Der Grazer Kulturserver kultur.graz.at könnte sich davon eine Scheibe abschneiden. Dort wird man aktuell dazu angeleitet Veranstaltungen über ein Google-Formular einzureichen. :sadlinux:

Also warten bis der Kulturserver selbst eine Mobilizon-Instanz betreibt, oder den Inhalt von dort bridgen?

Naja, erst mal mit den Verantwortlichen reden wird wohl am besten sein :)

Show thread

@mobilizon Die ethische Alternative zu Facebook-Veranstaltungen, -Gruppen und -Seiten.

Jetzt live unter:

events.graz.social/

André boosted

Oft fragt man sich, ob es noch bescheuerter geht. Ja, tut es, wie ein geheimer Entwurf der EU zeigt: "EU-Regierungen planen Verbot sicherer Verschlüsselung".

Das ist keine Lösung, sondern letztendlich ein Eingeständnis an das eigene politische Versagen, wenn man zu solchen Mitteln greifen muss.

heise.de/hintergrund/EU-Regier

Nein: Eine Totalüberwachung und ein Verbot verschlüsselter Chats hätte den Terror in Wien nicht verhindert.

fm4.orf.at/stories/3008930/

Ich war ein bisschen nachlässig, was die Spendeninformation zu graz.social angeht und werde die info.graz.social dahingehend bald updaten.
Die Summe ist leider mau, den Großteil trage ich bis jetzt immer noch selbst. Werde heute einen Sonderprojektantrag schreiben, womöglich könnte die HochschülerInnenschaft einer Grazer Uni die Kosten für ein Jahr übernehmen.

meet.graz.social ist gerade voll im Trend!

André boosted

❗️UNI GESETZ SKANDAL❗️
Die krassesten Punkte:
- Einschränkung/Verbot von Mehrfachinskription
- Mindestanzahl an ECTS/Semester, sonst sofortige Exmatrikulation
- Entdemokratisierung der Universitäten/Senate (u.a. Kompetenzverlagerung hin zu den Rektoraten, weniger Mitsprache bei Rektoratswahlen)
Die Petition "NEIN zu noch mehr Leistungsdruck im Studium!" kannst du hier (1/4)

mein.aufstehn.at/petitions/nei

André boosted

Es beginnen die Forderungen der ÖVP nach dem Terroranschlag Überwachungsmaßnahmen auszuweiten. Dafür gibt es ein fix fertiges Drehbuch, dass wir euch hier vorstellen wollen. Es folgt ein Thread /1 #211w
derstandard.at/story/200012144

Habe ich es irgendwo übersehen und hat wirklich noch niemand mehr Überwachungskompetenzen für den Verfassungsschutz gefordert?

Sollten sie sich auch besser sparen:
orf.at/stories/3188219/

André boosted

Übermorgen, 5. November, findet um 18:00 eine Online-Präsentation des Handbuchs Überwachung statt, anschließend gibt es eine Diskussion. Eine Teilnahme per BigBlueButton ist möglich. Alle Infos dazu hier:
epicenter.works/event/2981

André boosted

OTS.AT
ÖHs der österreichischen Kunstunis klar gegen die geplanten UG-Änderungen
Akbild Oeh
3 hrs ·
Wir, als Hochschulvertretungen der österreichischen Kunstuniversitäten, sprechen uns in aller Form gegen die zentralen Punkte der geplanten UG-Novelle aus!
Mindest-ECTS pro Semester und eine potentielle Reduktion von Mehrfachinskriptionen auf maximal zwei Studien, entbehren jeglicher Studienrealität. Insbesonders für Studierende an Kunstuniversitäten stellen (1/7)

ots.at/presseaussendung/OTS_20

Show more
graz.social

Mastodon ist ein freies, dezentrales soziales Netzwerk. Diese Instanz hat einen Fokus auf den Grazer Raum und Österreich. Jedoch sind alle willkommen!