Follow

:graz: Das unter Denkmalschutz stehende Girardihaus im Herzen von Sankt Leonhard (Graz) wurde gestern Abend besetzt. Die Besetzer, so scheint es, wollen die Sanierung in die eigene Hand nehmen und Raum für Kunst und Kultur schaffen.

Es verfällt seit Jahren. Die Lage ist auch suboptimal: direkt an der engsten Stelle an einer verkehrsreichen Straße. Kaum einer wird sich noch daran erinnern, dass die Leonhardstraße, dort wo das Haus steht, lange Zeit Fußgängerzone war.

Fun-Fact: Als ich heute morgen fotografierte hielt ein Straßenbahnfahrer seine Bim kurz an, um die Lage zu checken (:

gerettet.

Das Girardihaus in Graz (www.girardihaus.at) wird von der Stadt saniert. Die Kunstuniversität nimmt sich der Räume an. Was genau darin passiert ist noch nicht klar, aber Wörter wie Kunst, Labor, Konzertformate, Bar, Musik, ... sind schon gefallen.

Sign in to participate in the conversation
graz.social

Mastodon ist ein freies, dezentrales soziales Netzwerk. Diese Instanz hat einen Fokus auf den Grazer Raum und Österreich. Jedoch sind alle willkommen!