Follow

Bei der Vormerkung zur Covid-19 Impfung in der Steiermark ist eine Angabe der Telefonnummer verpflichtend, auch wenn man die Möglichkeit wählt per E-Mail benachrichtigt zu werden.

Ich sehe, auch nach Durchsicht der Datenschutzerklärung, nicht den Zweck dieser Datenerhebung.

Ich habe bereits Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten des Amts der Steiermärkischen Landesregierung eingelegt.

· · Web · 2 · 1 · 1

Das Formular ist wohl nicht ganz ausgereift: Klicke ich auf *[Ich habe keine österreichische Sozialversicherungsnummer] muss ich trotzdem eine (gültige) angeben. :blobcatsadreach:

@publicvoit Ja es ist ein reines HTML-Formular, was ich grundsätzlich sehr begrüße. Deswegen übernimmt das Datums-Feld auch der Browser, es ist nicht vom Seitenbetreiber entworfen.

Das überrascht mich alles wenig in einem Land, in dem die Kontaktnachverfolgung zunächst ausschließlich telefonisch erfolgt und danach eingestellt wird, weil nicht genügend Personal vorhanden ist, alle Leute durchzutelefonieren, von denen man Telefonnummern hat. Die Beschwerde kann ich nur unterstützen.

Sign in to participate in the conversation
graz.social

Mastodon ist ein freies, dezentrales soziales Netzwerk. Diese Instanz hat einen Fokus auf den Grazer Raum und Österreich. Jedoch sind alle willkommen!