🎉 graz.social hat einen neuen Dienst:
@writefreely
Zu finden unter write.graz.social! 🎉

Unsere Jitsi-Meet-Instanz werde ich in Zukunft auf 8 Personen pro Konferenz beschränken. Es wird auch in erster Linie von kleinen Gruppen genutzt, für größere geplante Meetings empfehle ich sowieso .

Welcher Dienst soll als nächstes folgen?

@linos Bei poll.graz.social ist die Angabe einer Mailadresse verpflichtend beim erstellen einer Umfrage verpflichtend, der Grund aber nicht ersichtlich (es funktioniert auch mit ungültiger Mailadresse).

@zeitgenosse Ich habe framagit.org/framasoft/framada durchforstet und leider nichts dazu gefunden.
Framadate tut was es soll, aber wirklich bequem zu administrieren ist es nicht. Scheint als ginge dem Projekt ein bisschen die Puste aus. Ich werde mal einen Issue erstellen. Aber es ist ja Open-Source, das klingt jetzt nicht zu kompliziert, vielleicht versuche ich mich auch einem Pull-Request.

@zeitgenosse Und es wurde auch schon darauf reagiert. 🎉 Der Plan ist dem Administrator die Möglichkeit zu geben die E-Mail-Adresse optional machen zu können.

Sign in to participate in the conversation
graz.social

Diese Seite ist ein Teil von https://info.graz.social und Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.