Gestern noch: ÖBB verlangt beim Buchen im Online-Shop den vollen Namen.

Heute: verlangt beim Buchen im Online-Shop Telefonnummer. Da weder in den AGB noch in der -Erklärung ersichtlich ist, dass/ob/warum eine Telefonnummer nun zwingend notwendig ist, rate ich dazu, einfach +4351717 einzugeben (das ist deren Auskunfts- und Beschwerdenummer).

@zeitgenosse Wahrscheinlich hatten die nur Probleme mit Bots oder so

Follow

@DerDanielATEU @zeitgenosse Bots, welche Karten kaufen? Wohl kaum.

· · Web · 1 · 0 · 0

@linos Ne die Sitzplätze reservieren, gab es nicht mal nen bug wo man reservieren konnte ohne Ticket?

@DerDanielATEU Sitzplätze reservieren ohne Fahrschein ist kein Bug, sondern ein Feature. Wer eine ÖsterreichCard oder das Klimaticket hat, darf damit in (fast) jeden Zug einsteigen, möchte aber vielleicht für einzelne Züge eine Reservierung kaufen, ohne zum Schalter rennen zu müssen. Bei der ÖsterreichCard ist die Reservierung sogar gratis, daher ist auch das Feature Gratisreservierung implementiert.

Der Bug war, dass man vor vor langer Zeit mal ein Zahlung von € 0,00 freigeben musste.

Sign in to participate in the conversation
graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.