Bist du an den Wahltagen (18.-20.05) nicht an der Uni? 🗳️
Dann hast du die Möglichkeit per Briefwahl deine Stimme abzugeben! ✉️ FRAGEN UND ANTWORTEN:
➡Wer kann eine Wahlkarte beantragen?
💡Alle, die wahlberechtigt sind.
➡Was kann per Brief gewählt werden?
💡Per Briefwahl können nur die Hochschul- und Bundesvertretung gewählt werden. Die Studienvertretung muss direkt an der Uni vor Ort gewählt werden.
➡Wann ist der späteste Zeitpunkt, um die Wahlkarte zu (1/5)

wahl2021.oeh.ac.at/briefwahl/w

beantragen?
💡Die Briefwahlkarte kann bis zu einer Woche vor dem ersten Wahltag, also dem 11. Mai 2021 beantragt werden.
➡Wie funktioniert der Antrag?
💡Du kannst die Wahlkarte online unter: wahl2021.oeh.ac.at/briefwahl/w beantragen. Beim Beantragen der Wahlkarte musst du deine Identität entweder durch Hochladen einer Ausweiskopie oder per Bürgerkarte/Handysignatur verifizieren. Als zusätzliche Schutzmaßnahme erhältst (2/5)

du nach Beantragen einer Wahlkarte eine Mail mit einem Bestätigungslink an die bei deiner Hochschule angegebene E-Mail-Adresse.
➡Wie erfolgt die Zustellung der Wahlkarte?
💡Die Wahlkarte wird per Post an die Wohnadresse geschickt. Wenn die Wahlkarte an eine andere Adresse geschickt werden soll, muss die gewünschte Adresse im Antrag angegeben werden.
➡Bis wann muss meine Wahlkarte bei der Wahlkommission eintreffen, damit sie gezählt wird?
💡Die Wahlkarte muss (3/5)

Follow

bis spätestens 18.00 Uhr am 19. Mai 2021 bei der Wahlkommission einlangen und korrekt ausgefüllt sein, damit die Stimme auch gültig ist.
➡Wohin bringe ich meine ausgefüllten Wahlkarten?
💡Die Wahlkarte kann in den nächstgelegenen Postkasten eingeworfen. Die ausgefüllte Wahlkarte kann NICHT an den Wahltagen bei deiner Wahlkommission vor Ort abgegeben werden.
➡Ich habe eine Wahlkarte beantragt und will trotzdem meine Studienvertretung wählen. Was kann ich (4/5)

· · mastaface · 1 · 0 · 0

tun?
💡Wenn du schon eine Briefwahlkarte beantragt hast, aber trotzdem deine Studienvertretung wählen willst geht das nur, wenn du ALLE mit der Briefwahlkarte an dich geschickten Unterlagen vor Ort in einem Wahllokal gegen Stimmzettel eintauschst. Die beiliegenden Unterlagen dürfen noch NICHT ausgefüllt sein. (5/5)

Sign in to participate in the conversation
graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.