Show newer

Habt ihr gewusst dass der knallrote Arillus der Eibe, Taxus bacata, zuckersüß und essbar ist? Nur den Kern müsst ihr ausspucken der ist giftig ;)

indefenseofplants.com/blog/201

Wir haben Ableger von der Japanischen Weinbeere, Rubus phoenicolasius (rechts) und der amerikanischen Schwarzen Himbeere, Rubus occidentalis 'Black Jewel' (links)abzugeben! Selbstabholung ab jetzt im Attemsgarten :) Der schnelle Vogel fängt den Ableger ;)

spec.) angelegt und ein Mini-Waldsaum mit 7 Sorten Felsenbirnen (Amelanchier spec.) angepflanzt. Das Herz der Bepflanzung bildet eine Zwerg-Maulbeere 'Mulle'. Weiters kann Mensch in den nächsten Jahren Feigen (Ficus carica), Stachelbeeren (Ribes uva-crispa), die Früchte diverser Edel-Ölweiden (Elaeagnus spec.) und vieles, vieles mehr Ernten .... vielleicht sogar ein paar winterharte Granatäpfel (Punica granatum) ;)
Auf gute Nachbarschaft und reiche Ernten! 💚❤️🍒🍏 (2/2)

Show thread

Guten morgen liebe Gartenfreund*Innen! 🌿🌻
Bei uns ist diese Woche einiges weiter gegangen :D Wir haben Zuwachs bekommen! Der Rechbeer*Innengarten ist nun Teil des SEED Kollektivs und wir haben diese Naschinsel in der Rechbauerstraße 4 diese Woche gemeinschaftlich (und Corona konform!) bepflanzt, gemulcht, aufpoliert und liebgewonnen <3
🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂🍃🍂
Es wurde eine Hecke aus Korea-Kirschen gezogen (Prunus tomentosa), Beete mit Maibeeren (Lonicera caerulea) und Ribiseln (Ribes (1/2)

Ihr lieben Gärtner:innen,
morgen geht's endlich wieder mal in den Attemsgarten! Kommt vorbei und helft uns, den Garten winterfit zu gestalten. Jede helfende Hand ist <3lich willkommen und Abstand halten bei solchen Arbeiten zum Glück ein Kinderspiel 😊💪🍂

ist zweifellos der konsequente Schutz der letzten Reste vorhandener natürlicher Ökosysteme - die wichtigsten für's Klima sind Wälder und Moore. Als Nebeneffekt bringt das auch mehr Artenvielfalt."
👉 Mehr Info: bit.ly/2HtBI1l
Karl-Franzens-Universität Graz (2/2)

Show thread

Botanischer Garten Graz is feeling curious at Karl-Franzens-Universität Graz.
29 mins · Graz ·
🌳🌲HEUTE: Vortrag von unserem wissenschaftlichen Gartenleiter Dr. Christian Berg:
'NATURE CLIMATE SOLUTION – Was kann Aufforstung?'
Zeit: 17 Uhr
Ort: HS 31.11, Institut für Biologie, Bereich Pflanzenwissenschaften, Schubertstraße 51, 8010 Graz
"Ein Drittel aller CO2-Einsparungen kann man über natürliche Wege der Änderung der Landnutzung erreichen. Wichtigster Punkt (1/2)

bit.ly/2HtBI1l

mit der Rechbeer*innen Bepflanzung! Herzliche Einladung! (2/2)

Show thread

Herbstzeit ist Anpflanzzeit! ☀️ Wie ihr ja wisst verschmelzen wir gerade mit den Rechbeer*innengarten <3 - wir haben diesen schönen, sonnigen Tag genutzt um, als ersten Schritt, ein Stück Attemsgarten in die Rechbauerstraße zu setzen :) Unsere schöne Maulbeere `Mulle`, Morus acidosa, ist uns im Attemsgarten fast ein bidsserl übern Kopf gewachsen. 🍇 Im Rechbeer*innengarten hat sie nun viel Platz und wird hoffentlich reich fruchten über die nächsten Jahrhunderte ;) Morgen geht es weiter (1/2)

Guten morgen liebe Gartenfreund*Innen :)
This one never gets old!
Genießt den Tag & Love Allium <3

Wir brauchen morgen euere Unterstützung :) Herzliche Einladung! 10 Uhr @ SWS!

Guten morgen liebe Gartenfreund*Innen :)
This one never gets old!
Genießt den Tag & Love Allium <3

Guten morgen liebe Gartenfreund*Innen :)
This one never gets old!
Genießt den Tag & Love Allium <3

Heute abend könnt ihr im Universitätsmuseum erfahren was man alles so in heimischen Gärten kultivieren kann :)
Ergänzend empfiehlt sich auch ein Spaziergang im Attemsgarten ;)

events.uni-graz.at/de/detail/a

Wir brauchen eure Unterstützung! In einer woche ist es soweit - herzliche Einladung :)

MON, OCT 26 AT 10:00 AM UTC+01
Rechbeer*innen Bepflanzung

Show older
graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.