Gestern noch: ÖBB verlangt beim Buchen im Online-Shop den vollen Namen.

Heute: verlangt beim Buchen im Online-Shop Telefonnummer. Da weder in den AGB noch in der -Erklärung ersichtlich ist, dass/ob/warum eine Telefonnummer nun zwingend notwendig ist, rate ich dazu, einfach +4351717 einzugeben (das ist deren Auskunfts- und Beschwerdenummer).

Stand 2022-05-18: Der Spuk ist vorbei. Da hat wohl der sprichwörtliche Praktikant mal was ausprobiert und ich habe leider zur falschen Zeit gebucht.

Und weil man auf Mastodon keine Beiträge editieren kann, werden jetzt noch 12 weitere Leute den Ursprungsbeitrag boosten, ohne die Antworten zu lesen. Und dann wird irgendjemand posten „Stimmt ja gar nicht!!”. Das ist so, wenn freie Software geschrieben wird, um proprietäre Software 1:1 zu kopieren.

@zeitgenosse In meinem Mastodon-Kontextmenu zu einem Toot gibt's "Delete & redraft". 🤷

Follow

@publicvoit Es erzeugt »delete & redraft« einen neuen Thread. Ich habe aber eine durchaus akzeptable Lösung gefunden: Auf den eigenen Ursprungsbeitrag antworten, und dann den Ursprungsbeitrag löschen. Jeder Kindknoten vom Ursprung wird dann zwar ein eigener Baum, aber die Struktur innerhalb der Bäume bleibt erhalten.

Was mit den Boosts passiert, weiß ich nicht.

· · Web · 0 · 0 · 0
Sign in to participate in the conversation
graz.social

Zur Übersicht von graz.social gehts hier:
https://info.graz.social
Hier ist unsere Mastodon-Instanz: Teil eines dezentrales sozialen Netzwerks. Fokus auf den Raum Graz.